People

ComeIn

Danach gefragt, wie er das ComeIn kurz beschreiben würde, muss der zwölfjährige Ali* gar nicht lange überlegen und sagt begeistert: „Das ComeIn ist wie mein zweites Wohnzimmer!“ Die etwas ältere Miriam*, die neben Ali*steht, fügt hinzu, dass für sie und ihre Freundinnen, das Mädchenzimmer so cool ist, „…weil wir da Raum nur für uns haben.“

Das ComeIn ist ein offenes Kinder- und Jugendzentrum für alle Kinder und Jugendlichen von sechs bis 21 Jahren. Für die verschiedenen Altersgruppen bieten wir eigene Öffnungszeiten an. Ein vielfältiges vor allem aber auch kulturübergreifendes Umfeld ist den Mitarbeiter:innen ein besonderes Anliegen. Denn dies ist die Plattform, um Chancengleichheit, Toleranz und Einbeziehung zu leben und zu erfahren. Nicht alles ist gleich, nichts ist anders, aber alles ist unterschiedlich.

*Namens- und Altersangaben anonymisiert.

Öffnungszeiten

Kinder (6 – 10 Jahre):
Mo 15:30-17:00, Do 15:30-17:30

Teenies (10 – 14 Jahre):
Mo 17:00-19:00, Fr 17:00-19:00

Jugendliche:
Di 18:00-21:00, Do 18:00-21:00,
Fr 19:00-21:30

Mädchenstunde: Fr 16:00-17:00

Nur Sportplatz: Sa 15:00-20:00

Beratung: Di 16:30-17:30

Aktuelles

Wir freuen uns, dass es aktuell keine Coronabeschränkungen gibt!

Räume

Das Jugendzentrum hat einen Bewegungsraum (ausgestattet mit Matten und Tischtennistisch), eine Küche, ein Büro, ein Mädchen­zimmer, ein Beratungszimmer, ein Musikzimmer, eine Werkstatt, ein Atelier und einen großen Hauptraum mit Billiardtischen, Wuzzler, Gamingecke, Sofas und einer Bar.

Außerdem haben wir einen großen Sportplatz mit Fußballtoren und Basketballkörben, eine Wiese mit Trainingsequipment und einige Skate-Rampen. Es gibt also viele Möglichkeiten sich sportlich auszutoben.

Zu uns können auch Besucher im Rollstuhl kommen – wenn du mehr dazu erfahren möchtest, kontaktiere uns.

Team

Ein Team von ausgebildeten Jugendbetreuer:innen steht den Kindern und Jugendlichen unterstützend zur Seite und setzt abwechslungsreiche Angebote. Durch die gemeinsame Gestaltung der Betreuungsangebote können die Kinder und Jugendlichen eigenen Wünsche verwirklichen und die Chancen und Grenzen des Miteinander kennenlernen.

Hier kannst du mehr über uns erfahren: ComeIn Team

 

Hintergründe

Das Jugendzentrum, die Salesianer und die Pfarre

Kinder- und Jugendarbeit haben an unserem Standort eine sehr lange Tradition. Das Kinder- und Jugendzentrum ComeIn ist aus einem kirchlichen Jugendzentrum hervorgegangen, das bereits seit 1932 bestand. 1939 übernahmen die Salesianer Don Boscos das Jugendheim und die Seelsorgestation Inzersdorf/Neustift von der Pfarre Inzersdorf.

1999 wurde der Verein ComeIn gegründet. Wir stellen professionelle Jugendarbeiter:innen an, die den Prinzipien der überkonfessionellen offenen Kinder- und Jugendarbeit verpflichtet sind und heute großteils von Mitteln des 23. Bezirks finanziert werden. Die Pfarre Inzersdorf/Neustift stellt dem Verein die Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung. Somit sind die Salesianer Don Boscos weiterhin durch die räumliche Nähe, finanzielle Unterstützung und durch Sitze im Vereinsvorstand mit dem Jugendzentrum verbunden.

Adresse

Oldenburggasse 34, 1230 Wien
comein@sozialwerk.at
Mobil: 0664/88593830