Basis- und Brückenkurse

Unsere Bildungsinitiative AMOS ist eines der wenigen Bildungsangebote im Raum Wien, in dem Alphabetisierung, Deutschkurse bis hin zur Basisbildung bzw. Brückenkursen angeboten werden. Diese Kurse ermöglichen es jungen geflüchteten Menschen zwischen 15-28 Jahren, sich konkret, leistbar und individuell auf einen Pflichtschulabschluss vorzubereiten. 

Aktuelles

Wir freuen uns, bei der Wienxtra Ehrenamtswoche in der letzten Schulwoche teilzunehmen. Unser Projekt heißt „Zeig mir dein Wien“. Schülerinnen und Schüler zeigen unseren Kursteilnehmer:innen was Ihnen an Wien besonders gut gefällt. Wir sind gespannt auf die vielen neuen Perspektiven auf unsere Stadt!

Es gelten die aktuellen Coronaregelungen!

Unser Angebot

Wenn du zwischen 15 und 28 Jahre alt bist, als geflüchteter Mensch in Wien oder Umgebung wohnst und lernen möchtest, dann bist du bei uns richtig. Ein Aufenthaltsstatus und Vorbildung werden nicht benötigt. Deine Fragen zum Kursangebot kannst du jederzeit unter leitung.amos@sozialwerk.at stellen.

Wir bieten dir

  • 2 Semester pro Jahr (Mitte August-Dezember und Jänner- Mitte Juli)
  • kleine Lerngruppen mit ca. 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • jedes Semester 4 Kurse bzw. -stufen
  • spendenfinanzierte Gratisplätze möglich
  • ermäßigte Fahrtkosten für 10 Euro pro Monat*

*(Monatsticket Wien) – ein Ticket für € 10,-, (Freizeitgeld in der GVS) wenn du dir kein Ticket leisten kannst. Für Teilnehmerinnen oder Teilnehmer aus Niederösterreich schaffen wir sicher auch immer eine Einzellösung.

Wir wünschen uns von dir

  • tägliche Teilnahme am Kurs
  • Freude und Neugierde am Lernen
  • Respekt gegenüber den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und der Kursleitung

Team

Unsere diplomierten DaF/DaZ-Trainerinnen und Trainer unterstützen jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer ihren bzw. seinen persönlichen Lernstil zu entwickeln und Lernerfolge zu erleben. Das geht in einer entspannten Lernatmosphäre am besten, weswegen der Spaß und das Lachen in unseren Kleingruppen einen hohen Stellenwert hat.

Hintergründe

Der erfolgreiche Abschluss der Pflichtschule ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für jede weitere Form der Bildung und damit zentral für ein gelungenes Leben. Junge Flüchtlinge, die nach Österreich kommen und nicht mehr schulpflichtig sind, haben kaum Möglichkeiten, diese Basisbildung zu erhalten. Das Don Bosco Sozialwerk eröffnet jungen Geflüchteten diese Chance!

Gelernt wird in Gruppen von 10 – 12 Personen.  Uns ist das von- und miteinander Lernen besonders wichtig. Um den Lernalltag aufzulockern, gibt es etwa einmal im Monat einen Ausflug, z.B. in ein Museum, den Zoo, die Natur oder eine kulturelle Veranstaltung. Uns ist es wichtig, dass unsere Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer auch aus ihrer Umgebung und ihrem Lebensalltag in Österreich lernen.

 

Kurszeiten

Montag bis Freitag 9:00-11:30 und 9:00-12:30 und 13:30 – 16:00

Anfahrt

Kontakt

Email: leitung.amos@sozialwerk.at

Adresse: Futterknechtgasse 35, 1230 Wien

Termine: Schreibe uns einfach ein Email, um einen Termin zu vereinbaren.