Betreuerin (m/w/d) für unser Nachbetreuungsprojekt Moses
(Mobile Betreuung und Begleitung von jungen Erwachsenen mit Fluchthintergrund)

10. + 23. Bezirk Wien
20 Wochenstunden
ab sofort

Seit 2000 arbeiten wir im Sozialwerk mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. In unseren Wohngemeinschaften betreuen wir Kinder und Jugendliche mit Fluchtbiografie in voller Erziehung. Wir setzen Angebote im Bereich der Basisbildung, bieten in der Nachbetreuung und im Trainingswohnen Wohnraum an, versuchen durch unsere Bildungsarbeit, über die Situation von Flüchtlingen aufzuklären und vieles mehr.

Dein Job

  • Du betreust und begleitest Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund.
  • Du unterstützt die Klienten bei der Haushaltsführung.
  • Du kümmerst dich um die Perspektivenabklärung sowie um die Beratung und Organisation von Kursen/Ausbildungen.
  • Du unterstützt die Klienten in Krisen und Konfliktsituationen.
  • Du bist Teil des Helferinnensystems und arbeitest mit Kooperationspartnerinnen (m/w/d) zusammen.
  • Du übernimmst organisatorische und administrative Aufgaben.

Deine Fähigkeiten

  • Du hast eine abgeschlossene Ausbildung (oder bist in Ausbildung) zu:r Integrationscoach:in, Sozialbegleiter:in, Lebens- und Sozialberater:in, Kolleg für Sozialpädagogik, Studium Soziale Arbeit, Bildungswissenschaften, Psychologie, Soziologie, Kultur- und Sozialanthropologie etc.
  • Du hast Erfahrung und Freude an der Arbeit mit männlichen jungen Erwachsenen mit Fluchthintergrund.
  • Du hast Kenntnisse über die Grundversorgung in Wien.
  • Du hast Talent für Organisation und Kommunikation, vernetztes Denken macht dir Spaß.
  • Du hast Humor, Engagement, die Fähigkeit zur Selbstreflexion und bist verlässlich.
  • Selbstständigkeit sowie Teamarbeit gelten für dich als Selbstverständlichkeit.
  • Du hast sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. (Erstsprache in Dari/Farsi/Pashtu, Arabisch/Kurdisch, Türkisch oder Somali von Vorteil)

Das sind wir

  • Wir achten auf wertschätzende Zusammenarbeit. Wir leben ein familiäres Arbeitsklima.
  • Lernen und Bildung sind unser Fundament, regelmäßige Fortbildungsangebote sind für uns selbstverständlich.
  • Wir feiern unsere Erfolge. Wir feiern gemeinsam Feste.
  • Wir sind Viele in vielen Bereichen. Wir mögen unterschiedliche Perspektiven, sind divers und ein bisschen stolz auf unsere Fehlerkultur.
  • Wir bieten dir flexible Arbeitszeiten von Montag bis Freitag im Gleitzeitmodell.
  • Wir legen Wert auf angemessene Bezahlung. Mindestgehalt € 2.881,60 brutto auf Vollzeitbasis nach SWÖ-Kollektivvertrag; Vordienstzeiten werden berücksichtigt.

Bitte schicke deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Nicole Zirkenbach:
personal@sozialwerk.at

Informationen zum Don Bosco Sozialwerk findest du unter www.sozialwerk.at.

Datenschutzhinweis: Bewerbungsunterlagen und personenbezogene Daten von Bewerber:innen werden für das Bewerbungsverfahren elektronisch verarbeitet und längstens 4 Monate aufbewahrt. Vertraulichkeit wird garantiert.